Interner Bereich

Hier finden Sie Ihren
bevollmächtigten Bezirksschornsteinfeger


Schornsteinfegerinnung Südniedersachsen
Qualitätshandwerk mit Traditionsbewusstsein
Schornsteinfegerinnung Südniedersachsen
Qualitätshandwerk mit Traditionsbewusstsein
Seite 4 von 4
1 2 3 4

Energieberatungen

10.000 Energieberatungen durch das Niedersächsische Schornsteinfegerhandwerk. Das Schornsteinfegerhandwerk leistet seit 25 Jahren seinen Beitrag zur Reinhaltung der Luft und der Ressourcenschonung auf Grundlage der 1.BImSchV. Wir können noch mehr für unsere Umwelt tun. „Anstoßberatung zur umweltverträglichen und rationellen Energienutzung“10.000 Energieberatungen durch das Niedersächsische Schornsteinfegerhandwerk.



Das Schornsteinfegerhandwerk leistet seit 25 Jahren seinen Beitrag zur Reinhaltung der Luft und der Ressourcenschonung auf Grundlage der 1.BImSchV.



Wir können noch mehr für unsere Umwelt tun.



„Anstoßberatung zur umweltverträglichen und rationellen Energienutzung“



Ein Pilotprojekt an 528 Gebäuden hat erhebliche Energieeinsparpotentiale aufgezeigt. Dieses Pilotprojekt wurde letztes Jahr mit Unterstützung des Fachverbandes Sanitär-, Heizungs-, Klima- und Klempnertechnik und der Vereinigung der deutschen Zentralheizungswirtschaft durchgeführt.



Aus diesem Anlass nimmt auch der Landesinnungsmeister des Fachverbandes Sanitär-, Heizungs-, Klima- und Klempnertechnik, Herr Gertjejanßen am Pressegespräch teil.



Das Niedersächsische Schornsteinfegerhandwerk hat sich mit seinen fast 900 Betrieben selbstverpflichtet und wird im Jahr 2001 Zehntausend Anstoßberatungen zur Energieverbrauchsminderung durchführen.



Deutschland muss große Anstrengungen unternehmen, um die nationalen Verpflichtungen und internationalen Zusagen zum Klimaschutz zu erfüllen. Von der zugesagten CO2- Reduktion in Höhe von 25 Prozent bis zum Jahr 2005 sind derzeit erst 16 Prozent erreicht.



Ganz im Sinne der Agenda 21 kann das Schornsteinfegerhandwerk dem Bürger bei der Senkung des CO2 -Ausstoßes helfen.



Bestehende Gebäude, insbesondere Altbauten, haben aufgrund ihrer Bausubstanz im Vergleich zu Neubauten einen fast doppelt so hohen Energieverbrauch.



Modernisierung der Heizungsanlage, Erneuerung der Fenster, Dämmung der Außenwände und Dachflächen usw. sind nur einige Möglichkeiten um Energie zu sparen, aktiven Umweltschutz zu leisten und Geld zu sparen.



* Doch welche Sanierungsmaßnahme ist für Ihr Gebäude die Beste?

* Wo liegen die größten Möglichkeiten der Energieeinsparung

* Welche Kosten sind mit der Sanierungsmaßnahme verbunden?



Hier wird dem Bürger eine Anstoßberatung angeboten. Diese ermöglicht den Gebäudeeigentümerinnen und Eigentümern, das Energieeinsparpotential Ihres Gebäudes feststellen zu lassen.



Schnelle Gebäudedatenerfassung, EDV gestützte Auswertung auf der Grundlage normenbezogener Berechnungen machen die Erstellung einer Energiebilanz möglich.



Das Ergebnis der Initialberatung wird dem Bürger in einem persönlichen Beratungsgespräch überreicht.

Sie erhalten Informationen über die Brennstoffeinsparung, anfallenden Maßnahmekosten, über die finanziellen Fördermaßnahmen und Empfehlungen an weiterführende Fachplaner und Fachhandwerker.



Das Schornsteinfegerhandwerk berät Sie kompetent, umfassend und unabhängig.

QM/UM

Informationen zur QM/UM

Qualitätsmanagement

Schornsteinfegerschule

Beruf Schornsteinfeger

Infos zur
Schornsteinfegerschule

Technik

Information

Infos zur Technik